Weihnachtsaktion 2014
 
Vielen Dank für Ihre Einsendungen. Den Gewinnern wurde ein kleines Präsent über den Postweg zugeschickt.

Und hier die Auflösung:
 

Frage 1: B

Die Geschichte des Bautzener Weihnachtsmarkts reicht bis in das Jahr 1384 zurück, als König Wenzel der Stadt das Recht zur Abhaltung eines freien Fleischmarktes, jeweils samstags vom Michaelistag Ende September bis Weihnachten verlieh. Er ist damit der wohl älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands. Der Dresdner Striezelmarkt geht auf ein Privileg des sächsischen Kurfürsten Friedrich II. von 1434 zurück. Der Schlesische Christkindelmarkt zu Görlitz und der Ruprechtsmarkt in Ebersbach sind zwar Weihnachtsmärkte im historischen Ambiente, können jedoch nicht auf eine lange Tradition zurück blicken. Der Ruprechtsmarkt in Ebersbach wurde 2014 sogar erst zum 8. Mal veranstaltet.
 

Frage 2: C

Der „Herrnhuter Stern“ besteht aus 25 Zacken (17 großen, viereckigen und 8 kleinen, dreieckigen Zacken).

 

Frage 3: B

derschnopern Oberlausitzer Mundart, Bedeutung: erriechen, ausstehen, leiden
Beispiel: "iech koann dan Karln ne derschnopern" (ich kann den Kerl nicht leiden)
 

Frage 4: B

Fleppe: Sächsich für trotzig oder weinerlich verzogener Mund
 

Frage 5: B

Spam ist des Frühstücksfleisches der Firma Hormel (Hormel Spiced Ham - „Hormels gewürzter Schinken“ und ist ein Kunstwort aus Spiced Ham - Externer Linkwww.spam.com). Es war während des Krieges nahezu uneingeschränkt erhältlich. Die Omnipräsenz dieses Fleisches in den 50er bis 70er Jahren war ähnlich wie später die unerwünschten elektronischen Botschaften. Als Synonym für eine unnötig häufige Verwendung und Wiederholung wurde der Begriff dann durch den Spam-Sketch der englischen Comedyserie „Monty Python’s Flying Circus“ (Externer Linkwww.youtube.com/watch?v=anwy2MPT5RE) weltweit etabliert.
 

Frage 6: C

Alles begann 1990 an der McGill Universität in Montreal. Hier wurde „Archie“ entwickelt. 1991 wurde der University of Minnesota „Gopher“ ins Leben gerufen. 1994 ging dann die Suchmaschine „Lycos“ an den Start. Im gleichen Jahr 1994 starteten David Filo und Jerry Yang mit Yahoo. Und 1995 hatten die Studenten Larry Page und Sergey Brin in Stanford die Idee zu einem Vorgänger der Suchmaschine "Google".
 

Frage 7: D

Der Name bezieht sich auf die sogenannten Facebooks (Englisch wörtlich: „Gesichtsbuch“, sinngemäß: „Jahrbuch“) mit Abbildungen von Studenten, die an manchen US-amerikanischen Colleges verteilt werden. Daher war die Webseite erst unter thefacebook.com, statt facebook.com erreichbar.
 

Frage 8: C

Unsere Werbeagentur hat uns vorgeschlagen keinen technischen Namen zu verwenden und „bluepage“ klang irgendwie prägnant.
 

Frage 9: C

In unserem Logo sind unser Firmennamen und das Jahr der Firmengründung binär verschlüsselt.
 

Besuchen Sie unsere Kunden im Internet

Copyright ©2003-2019 ISS-Oberlausitz Germany. All Rights Reserved.
 
 
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN