Amt24: Unterstützung für Gemeinden oder Stadt-
verwaltungen in Sachsen im Bereich E-Government
 
E-Government bietet viele Vorteile für den Bürger, wird aber in Deutschland derzeit noch durch meist fehlende Nutzerakzeptanz erschwert. Einer der Hauptvorteile für Bürger, Unternehmen und Vereine ist der bessere Kontakt zu den Behörden. Informationen sind rund um die Uhr erreichbar und zeitaufwendige Wege entfallen. Dies ist insbesondere bei den immer größer werdenden Gemeinden und Stadtverwaltungen hilfreich. Gleichzeitig werden in den Behörden Abläufe automatisiert und beschleunigt.
 

Von zu Hause aus ins Amt
 
Wir helfen Kommunen bei der Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie beim Einsatz der E-Government-Basiskomponenten Amt24, Prozessregister und Formularservice des Service-Portals des Freistaates Sachsen und der sächsischen Kommunen.

Die EU-Dienstleistungsrichtlinie fordert unter anderem, dass Verfahren und Formalitäten elektronisch abgewickelt werden können. Informationen dazu müssen im Internet frei zugänglich sein. In Sachsen werden die Anforderungen durch den Aufbau eines Informationsportals
(Externer Linkwww.amt24.sachsen.de) abgedeckt.
 

Möglichkeiten zur Integration des Amt24 in den eigenen
Webauftritt
 
Da der Bürger Informationen und Formulare zuerst einmal auf der Webseite der eignen Gemeinde oder Stadtverwaltung erwartet, bietet das Service-Portal des Freistaats Sachsen drei unterschiedliche Möglichkeiten zur Integration des Amt24 in den eigenen Webauftritt der Kommune.
 

Einfache Verlinkung

Einfacher Link auf die Seiten des Amt24. Die einfache Verlinkung ruft die Seiten im Design der Staatsregierung auf.
 

Parametrisierter Link

Über einen parametrisierten Link kann das Service-Portal Amt24 an den kommunalen Internetauftritt angebunden werden. Über Parameter können Startseiten, Regionalisierung über die PLZ oder einzelne Suchbegriffe zu Lebenslagen festgelegt werden.
 
 
Beispiel:

Parametrisierter Link auf die Seiten des Amt24 mit der Möglichkeit der Übergabe der Ortskennzahl zur Vorbelegung. Mit der Übergabe der Ortskennzahl kann auf die personalisierten Seiten der Gemeinde Eibau auf dem Informationsportal Amt24 zugegriffen werden.
 
Weiterhin kann durch die Verknüpfung mit einer eigenen Style-Datei (CSS) die Oberfläche des Amt24 an das Design des Internetauftritts der Kommune angepasst werden.
 

Nahtlose Integration der Inhalte vom Amt24-Portal in den Webauftritt der Kommune über Webservices

Die eleganteste und technisch anspruchvollste Möglichkeit. Ein Webservice ist eine Software-Anwendung, die über eine fest definierte Schnittstelle Daten für andere Anwendungen bereit stellt. Dies ermöglicht eine nahtlose Integration. Für den Besucher des Webangebots der Kommune erscheint es so, als ob die Kommune selbst die Daten bereit stellt.
 
 
Anbindung der Websites von sächsischen Gemeinden und Städten an das Service-Portal des Freistaats Sachsen und der sächsischen Kommunen (Amt24) per Webservice. ISS Oberlausitz realisiert die Einbindung elektronischer Formulare und Online-Dienste, zugeschnitten auf konkrete Lebenslagen (Hinweise zu rechtlichen Möglichkeiten, Ansprüchen und Pflichten, die sich aus einer bestimmten Situation ergeben).

Verwendete Technologien: PHP, JavaScript, Ajax.


 

Besuchen Sie unsere Kunden im Internet

Copyright ©2003-2019 ISS-Oberlausitz Germany. All Rights Reserved.
 
 
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN